MedienDesign (NEU ab 2021/22)

MedienDesign


Als zweite lebende Fremdsprache kann in dieser Vertiefung zwischen Italienisch und Französisch gewählt werden.


Neben den Programmen WORD, Excel, PowerPoint, Access, Photoshop (Grundlagen), InDesign (Grundlagen) und WordPress im Gegenstand Angewandtes Informationsmanagement …

IT-Mediendesign
  • Gestaltungsrichtlinien
  • kreativer Einsatz der digitalen Fotografie
  • Vertiefung Bildbearbeitung mit Photoshop/Lightroom
  • Vektorgrafiken mit Illustrator
  • Animationen

Wahlfächer passend zu dieser Vertiefung:
Fotografie | Comic zeichnen | Porträt zeichnen

Videoproduktion
  • Filme drehen
  • Videoschnittprogramm Premiere
  • Videoeffekte mit After effects
  • kreative Videoprojekte
Desktop-Publishing Webpublishing
  • Veranstaltung des IT-Mediendesign-Awards
  • Erstellung des Jahresberichts mit InDesign
Abschlussprojekt
  • Praxisnahes Projekt
  • für reale Kleinunternehmen, Vereine oder freie Berufe
  • Vertiefung Bildbearbeitung mit Photoshop/Lightroom
  • Webdesign mit WordPress
  • druckreife Werbematerialien (Folder, Broschüre, …)
  • Arbeiten im Team

Welche Möglichkeiten hast du danach?

Einerseits besteht die Möglichkeit direkt ins Berufsleben einzusteigen, um dort zusätzliche Fertigkeiten wie das Erstellen einer Website oder Werbematerialien nutzen zu können.
Andererseits legt die Vertiefung IT-Mediendesign wichtige Grundsteine für eine weitere Ausbildung an einer einschlägigen Fachhochschule oder Universität. Beispielsweise bietet sich die benachbarte FH St. Pölten mit passenden Studiengängen in den Bereichen Medien, Digitale Technologien und Informatik … oder die New Design University –  ebenfalls in St. Pölten an.