One Minute Sculptures

Die 5 A und 5 B haben sich im Homeschooling mit der Erweiterung des Skulpturbegriffes nach den Überlegungen des Künstlers Erwin Wurm auseinandergesetzt.
One Minute Sculptures verbinden Skulptur und Alltag, beschäftigen sich mit der Grenze zwischen Skulptur und Aktion, Zeit und Dauer sowie der Reproduktion von Skulptur und ihrer Interaktion mit dem Publikum. In Zeiten von Corona ein lohnendes Projekt (initiiert von Prof. Reichebner).