Kapitel 3: Abschied und Neuanfang

Bei vielen Spielen gibt es ein Startfeld, wo sich die Teilnehmenden sammeln, um allein oder gemeinsam der Ziellinie entgegenzueilen. Anstrengung, Ausdauer, Wille und Glück sind nötig, um ins Ziel laufen zu können. Wir stehen kurz vor dieser schulischen Ziellinie – die Abschlussprüfung liegt zum Greifen nah! Wir danken Gott dafür, dass wir es soweit geschafft habt und bitten Ihn zugleich um Kraft, Mut und gute Nerven für die bevorstehenden Herausforderungen! Unser erreichtes Ziel wird wieder ein Neuanfang sein! Wir öffnen ein neues Kapitel in unserem Leben! Nach Kindergarten und Grundschulzeit kommt nun ein neuer Lebensabschnitt: das Kapitel 3 – das Sich Bewähren in der Berufswelt oder in der Weiterbildung!

Als Symbol dafür haben wir ein geöffnetes Buch gewählt! Es beinhaltet beschriebene Seiten unserer gemeinsamen Schulzeit: Erfahrungen, Erlebnisse, schöne und anstrengende Zeiten, ein gutes Miteinander und Unstimmigkeiten. Es finden sich aber auch viele leere Seiten in diesem Buch! Wir möchten sie weiterhin mit interessanten Lebensgeschichten, mit glücklichen Beziehungen und gesegneten Zeiten füllen!

Gott, segne uns und behüte uns. Er gebe uns den Mut aufzubrechen und die Kraft, neue Wege zu gehen. Er nehme uns an der Hand und gebe uns viele Zeichen seiner Nähe. Gott sei bei uns durch Raum und Zeit!

(Text: Religionsteam der 3SFA – Zeichnung: Kathrin Hajek)